• Bad 22

Ihr Traumbad, perfekt geplant und realisiert

Dank innovativer Oberflächen, frischer Muster und einer spannenden Formenvielfalt sind Ihrer Kreativität beim Gestalten mit Fliesen in Bad und Dusche kaum Grenzen gesetzt. Moderne, großformatige Fliesen bereichern die Möglichkeiten des Duschbereichs, für den heute zunehmend mehr Fläche eingeplant wird als früher. Die Abmessungen lassen die Badarchitektur großzügig wirken und machen sich besonders gut in der Kombination mit bodengleichen Duschen. Ihr MEISTER DER ELEMENTE steht Ihnen als Profi zur Seite. Wir beraten Sie systemübergreifend, lösungsorientiert und mit hoher Technikkompetenz.

Gut geplant ist halb modernisiert.

Auch bei der Teilrenovierung eines Bades gilt: Die Renovierungsarbeit gelingt am besten, wenn sie von einem Profi geplant und ausgeführt wird. Denken Sie langfristig, an Barrierefreiheit oder eine barrierearme Badgestaltung. Materialien, Farben, Accessoires und auch der Austausch vorhandener Sanitärobjekte bieten viele Lösungen. Gut zu wissen: für den altersgerechten Umbau stehen staatliche Fördermittel bereit. Wir beraten Sie dazu umfassend.

Lassen Sie sich auch bei der Teilsanierung Ihres Bades von schönen Beispielen inspirieren. Die gut umgesetzte Renovierung kann Ihnen echte Urlaubsgefühle bescheren. Mit schönen Details und moderner Sanitärtechnik lassen sich Komfort und Wellness verwirklichen. Der Aufwand ist für Sie gering, wenn die Teilsanierung gut geplant ist. Dafür stehen wir von Rühle + Wenger.

Sieben wertvolle Tipps zur Teilsanierung Ihres Bades:

  1. Eine bodenebene Dusche mit rutschhemmender Oberfläche erleichtert den Ein- und Ausstieg. 
  2. Mit einer modernen Glasduschabtrennung werten Sie Ihr Bad auf und sie sind hygienischer, als ein Duschvorhang.
  3. Mit einem Duschpaneel oder einer Duschsäule genießen Sie zusätzliche Wassermassageeffekte, integrierte Beleuchtung oder mit Luft angereichertes Wasser.
  4. Verzichten Sie auf eine Badewanne, wenn Sie diese nur selten benutzen. Genießen Sie auf der frei werdenden Fläche eine geräumige Dusche. Die Duschrückwände gestalten wir fugenlos mit großen pflegeleichten Platten.
  5. Lernen Sie die Bequemlichkeit moderner Design-Waschtische kennen, diese können höhenverstellbar und unterfahrbar sein. Eine berührungslose, elektronische Waschtischarmatur gibt zusätzlichen Komfort. 
  6. Ein Dusch-WC wertet jedes Bad auf. Der Austausch erfolgt meist innerhalb eines Tages. Gut, wenn in der Nähe ein Elektroanschluss vorhanden ist. Das Dusch-WC gibt ein Plus an Hygiene durch die berührungslose Reinigung des Intimbereichs mit Wasser und anschließender Trocknung mit warmer Luft.
  7. Wände und Boden Ihres alten Bades lassen sich, oft ohne die alten Fliesen zu erneuern, völlig neu gestalten. Als MEISTER DER ELEMENTE kennen wir die modernen Produkte und ihre Anwendung. Mauerputz, wasserfeste Tapeten oder großflächige Wandplatten erzeugen ungemein wirkungsvolle Effekte.